Preis inkl. MwSt.

9,99  6,99 

Nach dem Kauf in  der Fliegenglas App hörbar.
Fliegenglas App für iOS

Tipp: In der Fliegenglas App findest Du längere, kostenlose Hörproben.

Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge

Autor: 

Rainer Maria Rilke

Sprecher: 

Marit Persiel

Hörbuch-Länge:

7 Stunden 10 Minuten

Kategorie:

Literatur

Das Hörbuch ist nach dem Kauf in der Fliegenglas App hörbar.
Preis inkl. MwSt. (nur für kurze Zeit)

9,99  6,99 

Fliegenglas ist Kooperationspartner von:

Fliegenglas ist Kooperationspartner von:

Hilf uns, Wissen hörbar zu machen. Teile dieses Hörbuch über:

Inhaltsbeschreibung

Es ist ein seltsamer Roman, den der eher als Lyriker bekannte Rainer Maria Rilke der Nachwelt hinterlassen hat.

Sein Held ist der junge Däne Malte Laurids Brigge, der sich nach dem Zerfall seiner adeligen Familie in die Metropole Paris aufgemacht hat, um seiner schriftstellerischen Arbeit neue Impulse zu geben.

Doch in der Stadt an der Seine findet er vor allem den Moloch, in dem es von Krankheit und Tod, Armut und Aussatz nur so wimmelt. Malte ist hin- und hergerissen zwischen seinen Erinnerungen an die eigene Kindheit, die bereits von Erfahrungen mit dem Tod und teilweise unheimlichen Ereignissen überschattet wurde, und seiner Verarbeitung der rauen Pariser Wirklichkeit.

Maltes Aufzeichnungen behandeln besondere Vorkommnisse seines Lebens ebenso wie Reflektionen über gelesene Bücher; sie handeln von der Liebe, von der Angst, ausgestoßen zu sein, und der Suche nach Gott.

Rilke schreibt sprunghaft und wechselt häufig die Themen, die im Tagebuchstil so schnell auf den Leser einströmen, dass er oft gar nicht weiß, wo er sich gerade befindet. Die vielen Andeutungen und Symbole machen das Buch zu einer tiefgründigen, aber auch ziemlich schwierigen Lektüre.

(Quelle: GetAbstract)

Warum Fliegenglas? Schau Dir folgendes Video an:

Über Fliegenglas:

Pin It on Pinterest