Henri Bergson – Die beiden Quellen der Moral und der Religion – Hörbuch

Preis inkl. MwSt.

24,99  19,99 

Nach dem Kauf in  der Fliegenglas App hörbar.

Fliegenglas App für iOS

Autor:

Henri Bergson

SprecherIn:

Andreas Lange

Hörbuch-Länge:

12 Stunden 56 Minuten

Henri Bergson – Die beiden Quellen der Moral und der Religion – Hörbuch

Henri Bergson: Die beiden Quellen der Moral und der Religion

Autor: 

Henri Bergson

Sprecher: 

Andreas Lange

Hörbuch-Länge:

12 Stunden 56 Minuten

Kategorie:

Hauptwerke der Philosophie, Neue Hörbücher, Philosophie

Das Hörbuch ist nach dem Kauf in der Fliegenglas App hörbar.
Preis inkl. MwSt. (nur für kurze Zeit)

24,99  19,99 

Über dieses Hörbuch

In seinem letzten größeren Werk »Die beiden Quellen der Moral und der Religion« entwirft Henri Bergson, ausgehend von seinem zentralen Begriff des »élan vital«, eine Ethik und Religionsphilosophie, die die beiden Kulturphänomene Moral und Religion auf deren interne Veränderungskräfte prüft.

Unter Rückgriff auf christliche Mystik, buddhistische Kontemplation, aber auch die Alleinheitslehren von Platon und Plotin verweist Bergson 1932, am Vorabend des Faschismus und der europäischen Katastrophe, auf die Möglichkeit einer offenen, den Prinzipien des Universalismus verpflichteten Gesellschaft.

Beigegeben ist der Aufsatz, den Ernst Cassirer unmittelbar nach Erscheinen der deutschen Ausgabe 1933 für die jüdische Monatszeitschrift »Der Morgen« verfasste.

Über Henri Bergson

Henri Bergson wurde am 18. Oktober 1859 in Paris geboren. Er war zunächst Gymnasiallehrer und ab 1900 Professor für Philosophie am Collège de France. 1907 erschien sein Hauptwerk “Schöpferische Entwicklung”, für das ihm 1927 der Literaturnobelpreis verliehen wurde.

Der französische Philosoph negierte die Rolle des logischen Denkens und betrachtete die voluntative Intuition, die mystische Schau, als höchste Form der philosophischen Erkenntnis, durch die Wahrheit unmittelbar, außerhalb sinnlicher und rationaler Daten erkannt wird.

Sein Denken beeinflusste nachhaltig die französische Philosophie und Literatur bis hin zum Existentialismus. Bergson starb am 4. Januar 1941 in Paris.

Weitere Informationen

Der Text folgt der Ausgabe des Meiner Verlages.

Mehr Informationen zu Henri Bergson findest Du auf Wikipedia im Artikel «Henri Bergson».

Fliegenglas bietet die mit Abstand größte Sammlung an Hörbüchern philosophischer Werke an: Philosophie

Andrea Anderheggen
Andrea Anderheggen
Verfasser, andrea@fliegenglas.com

Fragen? Wir sind für Dich da. Klicke auf «Live Support», um einen Live-Chat zu starten oder um uns eine Nachricht zu hinterlassen:

Fliegenglas Live Support

Falls Du uns lieber eine E-Mail schreibst, gerne an: fliegen@fliegenglas.com

Bitte teilen

Hilf uns, Wissen hörbar zu machen.
Teile dieses Hörbuch über:

Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING

Wo finde ich Hörproben?

Hörproben findest Du in der Fliegenglas App oder falls Du auf folgende Seiten klickst:

Fliegenglas auf Instagram

Fliegenglas ist Kooperationspartner von: