Anders sein: Wege aus dem Dilemma | Abenteuer Philosophie Ausgabe 2023 02

Einzelpreis inkl. MwSt.

Ursprünglicher Preis war: 9,99 €Aktueller Preis ist: 7,99 €.

ODER

Alle Hörbücher der Reihe Abenteuer Philosophie – 7 Tage gratis hören, danach im Hörbuch-Abo 4,99 € pro Monat. Das Abo ist innerhalb 1 Minute sicher kündbar.
Nach dem Kauf in  der Fliegenglas App hörbar.

Fliegenglas App für iOS

Autor:

Filosofica Redaktion

SprecherIn:

Nadine Schaub

Hörbuch-Länge:

3 Stunden 7 Minuten

Anders sein: Wege aus dem Dilemma | Abenteuer Philosophie Ausgabe 2023 02

Anders sein: Wege aus dem Dilemma

Autor: 
Filosofica Redaktion
Sprecher*in: 
Nadine Schaub
Hörbuch-Dauer: 
3 Stunden 7 Minuten

Einzelpreis inkl. MwSt.

Ursprünglicher Preis war: 9,99 €Aktueller Preis ist: 7,99 €.

ODER

Alle Hörbücher der Reihe Abenteuer Philosophie – 7 Tage gratis hören, danach im Hörbuch-Abo 4,99 € pro Monat. Das Abo ist innerhalb einer Minute sicher kündbar.

Über dieses Hörbuch

«Anders sein: Wege aus dem Dilemma» ist das Titelthema des Magazins Abenteuer Philosophie, Ausgabe 2023/02.

Neu bei Fliegenglas als Hörbuch verfügbar!

Anders sein: Wege aus dem Dilemma

«Von Natur aus sind wir anders als alle anderen, und dennoch haben wir eines gemeinsam: anders sein zu wollen als alle anderen.»

Der Aphorismus von Daniel Mühlemann lädt uns zur philosophischen Reflexion ein:

Sind wir von Natur aus anders als alle anderen?

Einerseits ja! Keiner gleicht dem anderen, weshalb Fingerprint, Gesichtsdiagnostik oder das Genom eindeutig auf einen einzigartigen Menschen hinweisen.

Andererseits nein! Wenn wir uns zu Arbeitszeiten in Blechlawinen zu uniform gestalteten Arbeitsplätzen stauen oder zu Urlaubszeiten in ebensolchen Blechlawinen zu uniform gestalteten Hotelburgen in austauschbaren Touristenzentren; oder wenn wir plötzlich alle Slim Fit statt Loose Fit tragen und Petrol statt Khaki, dann löst sich unsere einzigartige Individualität in austauschbarem Herdentrieb auf.

Insgesamt sind wir in unseren Trieben und Instinkten auf unerschütterliche und damit erschütternde Weise gleich, was einen Großteil der Menschen auch in ihren Reaktionen kalkulierbar macht.

Massenpsychologie ist spätestens seit Ende des 19. Jahrhunderts bekannt bzw. wissenschaftlich erforscht.

Ist es das Bewusstsein unserer triebgesteuerten Uniformität und unserer objekthaften Austauschbarkeit, die uns dazu bringt, anders sein zu wollen? Wie verträgt sich überhaupt unser Anders-sein-Wollen mit dem Dazugehören-Wollen?

Erschöpft sich daher unser Anders-sein-Wollen in äußeren Accessoires wie Klamotten oder Schmuck?

Und fehlt uns der Mut, wirklich anders zu sein, anders zu denken, eine andere Meinung zu vertreten? Strömungen wie Diversität, Body-Positivity oder Anti-Diskriminierung weisen immer nur auf den Mut bzw. die Akzeptanz von äußerer Andersartigkeit hin.

Aber während wir – zurecht! – körperliche Andersartigkeit immer mehr zu akzeptieren haben, wird gedankliche Andersartigkeit immer weniger akzeptiert.

Dürfen Mediziner nicht immer weniger Impfungen infrage stellen oder Homöopathie befürworten? Oder welcher Wissenschaftler darf noch behaupten, dass es in der Biologie zwei Geschlechter gebe? Würde ich Klimawandel und Russland alleine in diesem Zusammenhang erwähnen, wären ich und dieses Editorial wohl schon auf verschwörungsideologischem Glatteis.

Auf der Website der Deutschen Forschungsgemeinschaft war folgendes Statement des Kabarettisten Dieter Nuhr zu lesen:

«Wissenschaft ist keine Heilslehre, die absolute Wahrheiten verkünde, sondern ein Verfahren, das Fragen stelle, Fakten prüfe, Erklärungen suche – und sich bewusst sein müsse, dass die Resultate nur so lange gälten, als sie nicht widerlegt seien.»

Wohlgemerkt war! Es wurde auf Druck in den sozialen Netzwerken gelöscht. Nuhr verharmlose damit Corona und sei ein Klimaleugner! Zurecht warnt die Politologin Ulrike Ackermann in ihrem 2021 erschienenen Buch «Die neue Schweigespirale» vor dieser Art neuer Redeverbote.

Um nicht wieder einmal in der Geschichte hinter die Aufklärung in ein geistiges Mittelalter zu stürzen, helfen die bekannten Worte des großen Aufklärers Voltaire: «Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen».

Mehr dazu in diesem Hörbuch.

Artikel in diesem Hörbuch

Dieses Hörbuch beinhaltet folgende Artikel aus dem Magazin:

01. Editorial
02. Ein Gedanke
03. Good News: Neuigkeiten rund ums AndersSEIN
04. Erlesenes: Übers AndersSein und -Werden
05. PhiloSpirit: Anders Sein | Ausweg aus einem Dilemma
06. Anders sein möchte jeder …
07. PhiloSpirit: Der Zeit ein Schnäppchen schlagen
08. PhiloSpirit: Dialog mit Sophia
09. PhiloSociety: Alien Girl
10. PhiloPoem: Hundekönig
11. PhiloSociety: Anders-Sein! – Gentle-Sein!
12. Gemeinsam Individualist sein
13. Λόγος – Sprache, Ordnung, Sinn – Die Partitur der Welt
14. PhiloScience: Gaia – Hat die Erde eine Seele?
15. PhiloScience: Die vier Schlüssel der Wirkungskraft
16. PhiloArt: Bis zur Welt der Ursachen
17. Nachdenken: Gegen den Strom schwimmen, heißt…
18. PhiloArt: Alles Gute zum 100. Geburtstag, Siddhartha!
19. PhiloArt: Der Mensch ist nur da wirklich Mensch, wo er spielt
20. PhiloSophics: Wie ich mein Herz in Ecuador gefunden habe
21. PhilosophischReisen: Reise in die Anderswelt
22. Nachdenken – PhiloPoem
23. Symbolisches: Blühen, leben und sterben
24. GesundSein: Wabi-Sabi
25. PhiloStory: Der Verrückte
26. Eine Frage noch: Kommt es immer anders, als man denkt?

Weitere Informationen

Das Originalheft von Abenteuer Philosophie findest Du hier: «Anders sein: Wege aus dem Dilemma».

Fliegenglas bietet die mit Abstand größte Sammlung an Hörbüchern philosophischer Werke an: Philosophie

© 2023 FILOSOFICA – Verein zur Förderung und Verbreitung klassisch-philosophischen Wissens, Kultur und Kunst (Texte)
© 2023 Fliegenglas Verlag GmbH (Ton)

Sprecherin: Nadine Schaub

Die Vertonung aus einer Zusammenarbeit von Filosofica mit Fliegenglas entstanden.

Was ist Fliegenglas?

Fliegenglas ist eine App für iPhone, iPad und Android, mit der Sie ungekürzte Originaltexte für Philosophie, Wissenschaft und Literatur überall und bequem als Hörbücher hören können. 

Die Fliegenglas App finden Sie im iPhone App Store und Google Play Store, oder mit dem Scan dieses QR-Codes:

Fliegenglas App für iPhone und Android – QR Code

4 häufig gestellte Fragen

Die Hörbücher sind in der Fliegenglas App für iPhone, iPad und Android Smartphones hörbar. 

► iPhone App:
fliegenglas.com/iosapp

► Android App:
fliegenglas.com/androidapp

Falls Sie sich das vorab anschauen möchten, installieren Sie bitte die Fliegenglas App.

Ein Abo lohnt sich, falls Sie: 

a.) ein Hörbuch oder Fliegenglas generell kostenlos testen möchten,

b.) sich für mehrere Hörbücher interessieren: Mit einem Spektrum Hörbuch Abo können Sie unbegrenzt alle Hörbücher aus der Spektrum-Reihe hören!

oder

c.) ein Hörbuch innerhalb von einem Monat hören und sich daher 1€ sparen möchten.

Fliegenglas Abos können Sie mit ganz wenigen Klicks in 1 Minute kündigen: 

a.) entweder ganz unabhängig von Fliegenglas:

– direkt in Ihrem PayPal Account kündigen.

– in Ihren iPhone Einstellungen kündigen.

– in Ihren Einstellungen über Google Play kündigen.

oder

a.) direkt über die Fliegenglas App in den Einstellungen kündigen.

Weitere Informationen finden Sie im Fliegenglas Helpdesk. Falls Sie Fragen dazu haben, stehen wir Ihnen auch gerne unter der E-Mail-Adresse fliegen@fliegenglas.com zur Verfügung.

1. Wählen Sie ein Hörbuch aus. 

2. Klicken Sie auf «Hörbuch ohne Abo kaufen».

3. Geben Sie Ihren Code im Feld «Gutscheincode» ein.

4. Klicken Sie auf «einlösen».

Für weitere Fragen:

Unsere Hörbuch-Abos

Fliegenglas ist Kooperationspartner von:

Logo abenteuer philosophie