Qualitätskriterien

 

 

Wir möchten unseren Zuhörerinnen und Zuhörer ein außergewöhnliches Hörerlebnis bieten.

Aus diesem Grund haben wir die folgende Qualitätskriterien festgelegt, die Du als Sprecherin oder Sprecher von Fliegenglas berücksichtigen solltest.

Wir veröffentlichen und bezahlen ausschließlich Hörbücher, die diesen Qualitätsstandards entsprechen.

Empfehlung: Hardware

Grundsätzlich solltest Du über einen ruhigen Ort und einen Rechner verfügen, wo Du ungestört und ohne Hintergrundgeräusche aufnehmen kannst. Du brauchst kein Studio dafür, denn sehr gute Aufnahmen kann man heute auch ohne Tonstudio hinbekommen! Unsere eigenen Hörbücher (siehe Beispiel unten) sind der Beweis dafür.

Wir haben einige Mikrofone getestet und empfehlen, auf höhere Qualität zu setzen.

Dein Mikrofon sollte Nebengeräusche möglichst herausfiltert und einen Pop-Filter haben, um die P-Laute zu dämpfen.

Die meisten guten Mikrofone liegen in einer Preisklasse über 100 €.

Unser Tipp: Das Rode Podcaster Dynamisches Großmembranmikrofon

Rode Podcaster Dynamisches Großmembranmikrofon mit USB-Anschluss für Mac und PC

Angebote findest Du bei:

Amazon Logo logo ebay Logo Idealo

* Dieses Mikrofon wird lediglich von uns empfohlen. Fliegenglas ist kein Vertriebspartner einer der oben genannten Anbieter. Du kannst das Mikrofon gerne bei dem Anbieter kaufen, der Dir am meisten zuspricht. Unsere Rückzahlungsgarantie gilt unabhängig vom Anbieter, bei dem Du das Mikrofon erworben hast. Und wenn Du ein besseres Mikrofon in dieser Preisklasse empfehlen kannst: Gerne!

Empfehlung: Software

Um Aufnahmen zu erstellen und gegebenenfalls zu bearbeiten, empfehlen wir die kostenlose Software Audacity (www.audacityteam.org).

Über Audacity lassen sich Audio-Dateien schnell und einfach in dem für Fliegenglas erforderliche Format aufnahmen und exportieren (siehe unten).

Logo Audacity

Zu Deiner Information:

Fliegenglas führt gegebenenfalls eine eigene Qualitätssicherung und technische Nachbearbeitung durch. Wir nutzen dabei ein spezielles Audacity Plugin, das die Qualität eines Hörbuches auf ACX-Standards hin überprüft.

Du kannst das Plugin aber auch selber nutzen, wenn Du möchtest.

Empfehlung: Tipps für großartige Sprecher

Auf unsere Seite "Tipps für großartige Sprecher" haben wir einige Tutorials zur Nutzung von Audacity, Sprechübungen und andere Tipps aufgelistet, die Dir helfen, großartige Hörbücher aufzunehmen.

1. Subjektive Qualitätskriterien für ein tolles Hörerlebnis

Um ein tolles Hörerlebnis zu bieten und den großartigen Büchern gerecht zu werden, achten wir in unserer Qualitätssicherung auf folgende subjektive Aufnahme-Kriterien seitens MitarbeiterInnen von Fliegenglas:

  • Angenehme, dem Text entsprechende Stimme.
  • Angenehme, dem Text entsprechende Lautstärke.
  • Angenehme, dem Text entsprechende Geschwindigkeit.
  • Künstlerische Qualität: Wörter und Ausdrücke in Sätzen werden gemäß ihrer Ausdruckskraft betont oder artikuliert.
  • Ausdrucksvielfalt in der Stimme (Keine Monotonie).
  • Hörbare Freude am Sprechen.
  • Empfohlen: Zwerchfellatmung für freieres Sprechen.

2. Grundelemente

Jedes Hörbuch bei Fliegenglas hat mindestens folgende vier Grundelemente:

  • Track 1: "Willkommen bei Fliegenglas. Wir machen Wissen hörbar. – (Autor des Buches), (Titel des Buches) gelesen von (Ihr Name)."
  • Letzter Track: "Auf Wiederhören bei Fliegenglas."
  • 3-4 Sekunden Pause am Ende jeder Audio-Datei (Track).
  • Jedes Buchkapitel oder jeder vom Autor markierte Abschnitt mit Titel wird als separate Audio-Datei gespeichert.

3. Textgenauigkeit

Hörbuch-Hörer erwarten, dass der Text korrekt und fehlerlos gelesen wird. Wir erwarten daher von unseren Sprecherinnen und Sprechern, dass der Text fehlerlos gelesen wird.

Wir achten dabei auf folgende Kriterien:

  • Wortgenaue Wiedergabe des Textes.
  • Vollständiges Sprechen von Titeln: Kapiteltitel, Titel neuer Abschnitt etc. gemäss Originaltext.
  • Wiedergabe von Fußnoten falls diese den Text näher erläutern oder wichtig sind. Unwichtige Fussnoten sind z.B. Quellenangaben.

4. Minimierung der Geräusche

Hintergründgeräusche und Knall-Laute beeinträchtigen das Hörerlebnis und lenken vom Inhalt ab. Daher achten wir bei Fliegenglas auf folgende Kritierien:

  • Hintergrundgeräusche minimieren.
  • Mausklicks vermeiden.
  • Knalllaute auf das Mikrophone (Mic Pops) vermeiden (Windschutz/Popschutz verwenden).
  • Exzessive Mundgeräusche vermeiden.
  • Explosive Laute vermeiden.
  • Schalleffekte (z.B. Raumhall) vermeiden.

5. Technische Aufnahmekriterien

Die folgenden Kriterien prüfen wir mittels der oben genannten Software Audacity und dem dazugehörigen ACX-Plugin:

  • 2 Kanal Stereo bei den Aufnahmeeinstellungen.
  • Samplingfrequenz: 44.1 kHz (44100 Hz)
  • Export-Format: WAV.
  • Konstante Bitrate.

Folgende Kriterien werden wir in der technischen Nachbearbeitung seitens Fliegenglas sicherstellen, falls Deine Sprachaufnehmen sie nicht bereits erfüllen:

  • Volumenumfang (RMS): Zwischen -18dB und -23dB.
  • Höchstwert (Peak Value): -3dB.
  • Geräusche im Hintergrund: Dürfen nicht lauter sein wie -60dB RMS.

Beispiel: Ausschnitt eines Fliegenglas-Hörbuches

Hier hörst Du den Ausschnitt eines Hörbuches, das wir in unserer App veröffentlichen werden:

Fragen?

Vielleicht klingt das oben geschrieben für Dich nach vielen Anforderungen.

Keine Sorge: Es ist schnell gelernt und kein Hexenwerk!

Du kannst uns gerne Deine Fragen über folgendes Formular stellen:

Wir helfen immer gerne!